Kfz-Gutachten

Wenn Sie unverschuldet in einen Verkehrsunfall verwickelt wurden und Ihre Unschuld feststeht, dann lassen Sie Ihr Fahrzeug immer professionell, fachmännisch und vor allem unabhängig begutachten. Nach der Gesetzeslage haben Sie das Recht, sich einen Kfz-Sachverständigen zu suchen, der die uneingeschränkte Sicherung Ihrer Schadensersatzansprüche (Reparatur, Wertminderung etc.) für Sie vornimmt. 

Die Versicherung Ihres Unfallgegners wird Ihnen anbieten, den Schaden schnellstmöglich zu regulieren. Jedoch stehen hier in der Regel die Interessen der Versicherung im Vordergrund, da z.B. ein Gutachter bzw. eine Werkstatt, die mit der Versicherung zusammenarbeiten, beauftragt werden. Damit ist die Unabhängigkeit nicht gewahrt und Ihre Interessen rücken in den Hintergrund.

Auch wenn Sie keine Schäden sehen, können die versteckten Beschädigungen Sie später beim Verkauf oder der Leasingrückgabe teuer zu stehen kommen. Als Unfallgutachter / Schadensgutachter wissen wir genau, worauf wir achten müssen.

Wenn die Sachlage klar ist, trägt die Versicherung Ihres Unfallgegners die Kosten für die Erstellung des Gutachtens. Diese Forderung rechnen wir direkt mit der Versicherung des Unfallgegners ab, so dass Sie keinen Euro bei uns in Vorkasse gehen müssen.

Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch bei allen anderen Arten von Gutachten im Bereich KFZ zur Verfügung.